• Es wurden irrtümlich Batterien statt Akkus eingesetzt. Dadurch ist das Gerät jetzt defekt.
  • COMTRONIC - Telekom- und Reparaturservice

    FAQ (häufig gestellte Fragen)

    comtronic_logo

    • Bereich Service

    • Bereich Technik

    Wohin wende ich mich mit meinem Gerät, dessen 2-jährige Gewährleistungsfrist gültig ist?
    Am besten zuerst an den Verkäufer oder Händler, von dem Sie das Gerät seinerzeit bezogen haben.
    Sollte er Ihnen nicht oder nicht zufriedenstellend weiterhelfen, können Sie sich in weiterer Folge über
    die Service-Hotline an den Hersteller des Geräts wenden. Dort erfahren Sie Näheres in Bezug auf
    Kundendienst für Geräte, deren Gewährleistungsfrist noch nicht abgelaufen ist. Für den Fall, dass
    auch dieser Weg zu keinem befriedigenden Ergebnis führt, kontaktieren Sie uns als letzte Instanz.

    Wohin wende ich mich mit meinem Gerät, dessen 2-jährige Gewährleistungsfrist abgelaufen ist?
    Falls Ihnen Ihr Händler oder die Service-Hotline des Herstellers Antworten wie: "eine Reparatur zahlt sich
    nicht aus, ist unwirtschaftlich, ist von Herstellerseite nicht mehr vorgesehen" oder "geht nicht, weil wir keine
    Ersatzteile mehr haben" und "kaufen Sie sich ein neues Gerät. Damit haben Sie mehr Freude und ist viel billiger." gibt und Sie sich damit nicht abspeisen lassen wollen, kontaktieren Sie uns ohne langes Zögern. Wir überprüfen Ihr Gerät in Ihrem Beisein ("ambulant") und erstellen sofort eine Diagnose. Danach können Sie immer noch entscheiden, ob Sie Ihr Gerät reparieren lassen oder sich ein neuen kaufen wollen.

    Gibt es einen Online Support, kann ich Fragen zu meinem Gerät auch per Mail stellen?
    Ja gerne. Es hängt aber vom Umfang der Antwort ab, ob wir sie Ihnen zurückmailen oder mündlich per
    Telefon ausrichten. Normalerweise unterstützen wir keinen Online Support.

    Genügt es, wenn ich zum Service nur den defekten Teil des Geräts mitnehme?
    Nein. Im Zuge des Gesprächs für die Vergabe eines Servicetermins verlangen wir von Ihnen, dass Sie nicht nur den defekten Teil sondern das gesamte Gerät mit Anschlußkabel und Stromadapter zuverlässig mitbringen und nichts davon in der falschen Meinung, wir würden es nicht benötigen, zu Hause lassen. Wenn Sie trotz dieses Hinweises das Gerät nicht vollständig vorlegen, lehnen wir das Kundenservice ab und vereinbaren mit Ihnen einen neuen Termin.

    Kommt ein Techniker zum Service auch ins Haus?
    Ja gerne. Dieser Kundendienst ist allerdings im Vergleich zu den Kosten eines Telekommunikationsgeräts sehr teuer. Da die Geräte vom Gewicht nicht schwer und auch leicht abzuschließen sind, empfehlen wir Ihnen, sich diese Spesen zu ersparen und, so weit es von Ihrer Seite durchführbar ist, die Teile ins Service Center zu bringen. Nur bei besonderem Anlaß (Krankheitsfall, komplizierte Demontage, dringender Bedarf usw.) zahlt sich ein Hausbesuch aus.

    Erhalte ich ein Service für mein Handy?
    Grundsätzlich nein. Aber zu gewissen Handytypen könnten wir das eine oder andere Ersatzteil noch lagernd haben und Ihnen damit helfen. Neuen Ersatzakkus haben wir für alle Handymarken und Handytypen verfügbar. Bitte fragen Sie telefonisch bei uns an. Software-Updates werden von uns nicht durchgeführt.

    Bekomme ich bei Ihnen eine Einschulung für mein Gerät?
    Ja gerne. Sofern das Gerät bei uns erworben wurde, ist eine kurze Einschulung kostenlos. Bei nicht bei uns bezogenen Geräten oder für umfangreiche Einschulungen verrechnen wir eine Gebühr, die sich nach dem aktuellen Stundensatz richtet.

    Kann ich Ihnen mein defektes Gerät per Post zusenden?
    Ja gerne, aber nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache und Zuweisung einer RMA-Nummer.
    Eine Zusendung ohne unsere Freigabe ist wirkungslos. Wir nehmen Sendungen ohne RMA-Nummer nicht an.
    Solche Sendungen gehen ungeöffnet und auf Ihre Kosten an Sie zurück.

    Erhalte ich ein Service für mein Faxgerät?
    Ja gerne. Dennoch ist eine genaue Antwort von der Marke, von der Gerätetype und vom Fehler abhängig.
    Daher empfehlen wir Ihnen, im Vorfeld telefonisch abzuklären, ob sich ein Besuch bei uns lohnt.


    Wo gibt es in Wien ein Siemens Kundenservice für Telekommunikationsendgeräte?
    Leider nirgens mehr. Siemens hat die Sparte für Telekommunikationsendgeräte verkauft und die bestehenden Servicestellen in 1030 Wien, Erdberger Lände 28 sowie in1100 Wien, Quellenstraße 2 geschlossen. Bei Fragen zu defekten Geräten, deren Gewährleistungsfrist noch nicht abgelaufen ist, wenden Sie sich bitte an die Kundenhotline unter der Telefonnummer: 051707-5004 zum Ortstarif aus ganz Österreich. Für Reparaturen an Geräten, deren Gewährleistungsfrist abgelaufen ist, wenden Sie sich bitte an uns.

    Kann ich mit meinem defekten Gerät jederzeit einfach so ins Service Center kommen?
    Grundsätzlich ja. Sie sollten aber mit längeren Wartezeiten rechnen. Im schlimmsten Fall ist der Techniker bei einem Serviceeinsatz außer Haus und überhaupt nicht erreichbar. Dann wäre Ihr Besuch vergeblich gewesen.
    Daher empfehlen wir Ihnen, vorher telefonisch einen Termin für die Überprüfung zu vereinbaren. Das erspart Ihnen das unangenehme Warten und den Ärger im Falle einer Absage.

    Brauche ich einen Termin für die Untersuchung meines defekten Geräts?
    Ja. Damit können wir Ihrem Anliegen am besten nachkommen. Wir nehmen uns gerne ausreichend Zeit für Sie. Das ist nur bei einer übersichtlichen Einteilung des Tagesablaufs möglich. Vergleichen Sie doch das Service Center am besten mit einer Zahnarztordination. In dringenden Fällen finden wir sicher einen Weg, Sie kurzfristig einzuschieben. Bei langwierigen Problemen ist eine Terminvereinbarung unerlässlich.

    Ist eine Überprüfung kostenpflichtig?
    Ja. Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Art der Überprüfung. Wir bieten 3 verschiedene Arten an:

    1. die unverbindliche Kostenschätzung um EURO 12,00
    2. der verbindliche Kostenvoranschlag um EURO 36,00
    3. das präzise Gutachten ab Euro 150,00

    Die jeweilige Gebühr ist stets vor der Überprüfung zu bezahlen.
    Im Falle einer Reparatur oder bei Nichtreparatur und gleichzeitigem Kauf einen Geräts wird die Gebühr in voller Höhe wieder Abzug gebracht. Falls Sie sich aber nicht entscheiden können, erhalten Sie einen 14 Tage gültigen Gutschein für die eingesetzte Gebühr, den Sie dann innerhalb der Frist für eine der beiden Fälle einlösen können.
    Nach Ablauf der 14 Tage verfällt allerdings der Gutschein.

    Was muß ich bei der Anmeldung einer ISDN-Leitung beachten?
    Es gibt zwei Anschlußkonfigurationen:

    1. die Punkt zu Punkt Verbindung (Point to Point: "PtP"). Wird nur bei TK-Anlagen mit Durchwahl benötigt.
    2. die Punkt zu Mehrpunkt Verbindung (Point to Multipoint: "PtM"). Wird für alles andere benötigt.

    Welche der beiden Konfiguraionen für Sie die richtige ist, entscheidet der Techniker mit Ihnen gemeinsam.

    Gibt es bei Comtronic einen Online Shop?
    Leider nein. Wir nehmen Bestellungen nur im Zuge eines persönlichen Gesprächs entgegen.

    Wie kann ich bestellte Ware erhalten und bezahlen?
    Sie können Ihre Ware oder das reparierte Gerät bei uns im Service Center abholen und bar bezahlen oder sich per Post zusenden lassen und bezahlen den Rechnungsbetrag zuzüglich der Versandspesen per Nachnahme
    an den Postzusteller.

     

    FAQ

     

     

    • Bereich Organisation

    • Bereich Finanz

    Kann ich das Service Center auch außerhalb der gewöhnlichen Öffnungszeiten besuchen?
    Ja gerne, aber bitte nur nach zeitgerechter vorheriger verbindlicher Terminvereinbarung.
    Dann stehen wir Ihnen von Montag bis Donnerstag auch vor 10:00 Uhr und nach 18:00 Uhr
    sowie an Freitagen, Samstagen und auch Sonntagen ganztags gerne zur Verfügung.

    Gibt es eine Vertretung während der Urlaubszeiten oder im Krankheitsfall?
    Leider nein. Sollte Ihr Gerät ärgerlicherweise genau dann ausfallen, wenn wir geschlossen haben,
    können wir Ihnen keine Ausweichstelle nennen, an die Sie sich wenden dürfen. Es gibt nämlich keine.

    Gibt es außer dem Service Center in 1010 Wien noch andere Filialen von Comtronic?
    Leider nein. Wir sind die einzige Anlaufstelle in ganz Österreich.

    Gibt es einen Online Support, kann ich Fragen zu meinem Gerät auch per Mail stellen?
    Ja gerne. Es hängt aber vom Umfang der Antwort ab, ob wir sie Ihnen zurückmailen oder mündlich
    per Telefon ausrichten. Normalerweise unterstützen wir keinen Online Support.

    Gibt es bei Comtronic einen Online Shop?
    Leider nein. Wir nehmen Bestellungen nur im Zuge eines persönlichen Gesprächs entgegen.

    Gibt es einen eigenen Kundenparkplatz?
    Leider nein. Der gesamte Straßenbereich rund um das Service Center ist von Montag bis Freitag
    in der Zeit von 9:00 bis 22:00 Uhr für mehrspurige Kraftfahrzeuge eine kostenpflichtige Kurzparkzone.
    Die maximale Parkdauer beträgt 2 Stunden. In der Nähe des Service Centers befinden sich
    2 Tiefgaragen: Garage am Schillerplatz und Garage vor dem Museumsquartier.
    Die Entfernung der beiden Garagen zum Service Center ist ca. 200m.

    Gibt es einen Schauraum?
    Ja. Wir haben fast alle Geräte ausgestellt. Im Schauraum finden Sie nicht nur die aktuellen Geräte
    sondern auch eine Sammlung der historischen Altgeräte sowie deren Zubehör. Ebenso können Sie
    die Geräte in Funktion testen.

    Wie kann ich bestellte Ware erhalten und bezahlen?
    Sie können entweder Ihre Ware oder das reparierte Gerät bei uns im Service Center abholen und die Rechnung bar bezahlen oder sich die Teile per Post zusenden lassen und bezahlen den Rechnungsbetrag zuzüglich der Versandspesen per Nachnahme an den Postzusteller. Eine Zusendung auf Lieferschein und offene Rechnung setzt Registrierung mit einer Kundennummer voraus.

    Wie kann ich im Service Center meine Rechnung bezahlen?

    Wir ersuchen um Barzahlung. Ein Bankomat befindet sich 30m entfernt auf der selben Straßenseite Ecke Babenbergerstraße und Getreidemarkt in einer Bank Austria Filiale. Kreditkarten werden nicht akzeptiert